© EMA

Landesbischof Ralf Meister

Bericht auf der Herbsttagung der 25. Landessynode

Wed, 27 Nov 2019 10:33:14 +0000 von . Bischofskanzlei

Mit theologischen Beobachtungen zum Thema Klimaschutz und zur Verantwortung für unsere Rolle in der Schöpfung eröffnet Landesbischof Ralf Meister seinen Bericht vor der Landessynode. Aus seiner Sicht ist  Schöpfungsverantwortung für Christinnen und Christen keine bloße Zeitgeisterscheinung oder eine politische Agenda. Schöpfungsverantwortung findet sich biblisch begründet als ein Leitmaßstab christlicher Existenz. Sie führt uns zu Quellen verlorener Spiritualität und fordert verantwortliches Handeln.

Zu diesem Handeln gehört eine entschiedene Haltung gegen jede Form von Antisemitismus. In diesem Kontext wirbt Meister in seinem Bericht auch für einen Einsatz für das Projekt „United4Rescue“, dem Bündnis der EKD und anderer Partner zur Rettung von schiffbrüchigen Flüchtlingen im Mittelmeer.

Der Religionsunterricht als Seismograf für die Entwicklung religiöser Haltungen bei jungen Menschen, die Überlegungen zur Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen und die Erkenntnisse des Jahres „Zeit für Freiräume 2019“ weisen in die Zukunft.

Meister berichtet in seinen „Internationalen Streiflichtern“ über die Erfahrungen auf seinen Auslandsreisen und den Begegnungen mit ausländischen Partnerinnen und Partnern. Am Ende wie immer das „Halleluja“ für engagierte Menschen:  Diesmal für die Friedhofsverwalterin Heike Brinker, die in Buchholz in der Nordheide ein vorbildliches Umweltmanagement eingeführt hat, für den Kirchensenat, der die wichtigsten Personalentscheidungen in der Landeskirche trifft und für die Mitglieder der 25. Landessynode, deren Legislaturperiode nun endet: "Synode ist kein Ponyhof, sondern harte und ehrliche Arbeit im Weinberg des Herrn. Von Herzen danke ich Ihnen für alles, was Sie von sich, von Ihrem Glauben, Ihrer Erfahrung und Ihrer Fachkenntis hineingegeben haben in diese Synode."

Den vollständigen Bischofsbericht können Sie hier nachlesen.
Eine ausführliche Zusammenfassung des Bischofsberichts und weiterer Höhepunkte der Herbsttagung finden Sie auf der Webseite der Landessynode. 
Über den Klima-Appell des Landesbischofs berichtete der NDR in "Niedersachsen 18.00": https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/niedersachsen_1800/Kirchensynode-bekennt-sich-zu-Klimaschutz,ndsmag34232.html