Landesbischof Ralf Meister

"Ein wunderbares Zeichen für Europa"

Wed, 10 Jul 2019 07:27:04 +0000 von . Bischofskanzlei

Die neue anglikanische Bischöfin Dr. Dagmar Winter engagiert sich für die Partnerschaft mit der Evangelischen Kirche in Deutschland

Vier neue Bischöfinnen für die anglikanische Kirche: In St. Paul`s Cathedral in London wurden Dr. Dagmar Winter, Deborah Sellin, Joanne Wollway Grenfell und Sarah Bullock von Justin Welby, dem Erzbischof von Canterbury, in ihr Amt eingeführt. Landesbischof Ralf Meister reiste als Co-Vorsitzender der Meissen Kommission, die die Partnerschaft zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Church of England koordiniert, nach London.
"Eine Bischofsweihe in der anglikanischen Kirche mitzuerleben ist etwas ganz Besonderes", sagt er. Dr. Dagmar Winter (rechts im Bild), die neue Reginalbischöfin von Huntingdon in der Diözese Ely, engagiert sich ebenfalls in der Meissen Kommission. "Eine anglikanische Bischöfin mit deutschen und britischen Wurzeln, die in Deutschland aufgewachsen und in den Traditionen unterschiedlicher Konfessionen zu Hause ist - das ist ein wunderbares Zeichen für Europa", kommentiert Landesbischof Meister. 
Nach dem Gottesdienst gab es für Meister Gelegenheit, Bischöfin Helen-Ann Hartley aus der Diözese Leeds zu treffen. Gemeinsam arbeiten sie daran, Kontakte zwischen Gemeinden und Einrichtungen der hannoverschen Landeskirche und der Diözese Leeds zu knüpfen.