© Jens Schulze

Landesbischof Ralf Meister

"Kirchentag ist kein Ponyhof"

Fri, 21 Jun 2019 19:57:41 +0000 von . Bischofskanzlei

Landesbischof Meister unterwegs auf dem Markt der Möglichkeiten

Landesbischof Ralf Meister besuchte am Freitag beim Kirchentag Stände der Hannoverschen Landeskirche auf dem Markt der Möglichkeiten. Am Stand "Ehrenamtlich in der Kirche" erfuhr er, was viele Freiwillige bedrückt: dass kaum weitere Ehrenamtliche nachkommen, sie sich oft nicht wertgeschätzt fühlen in ihrem Engagement - besonders wenn sie es schon lange zeigen - und sich viele eine ordentliche Verabschiedung aus dem Ehrenamt im Gottesdienst wünschen. Der Ehrenamtsstand wird je zur Hälfte von Haupt- und Ehrenamtlichen betreut.
Am Stand des Evangelischen FundraisingService ließ sich der Bischof gerne in das aufgestellte Sofa fallen. Hier gibt es konkrete Tipps für eigene Fundraisingprojekte, Hinweise auf Fortbildungen und Material oder Kontaktdaten der Kirchenkreis-Fundraiser innerhalb der Hannoverschen Landeskirche. (Gunnar Schulz-Achelis / Bischofskanzlei)