Landesbischof Ralf Meister

Ralf Meister führt Kristina Kühnbaum-Schmidt als Landesbischöfin der Nordkirche ein

Wed, 12 Jun 2019 08:03:32 +0000 von . Bischofskanzlei

Schwerin. In einem Festgottesdienst im Schweriner Dom ist am Pfingstmontag Kristina Kühnbaum-Schmidt (54) in ihr Amt als neue Landesbischöfin der evangelischen Nordkirche eingeführt worden. Die Theologin ist seit 1. April Nachfolgerin von Landesbischof Gerhard Ulrich (68), der im März in den Ruhestand ging.

Landesbischof Ralf Meister vollzog als Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands die Einführungshandlung und übergab ihr das Amtskreuz. Er würdigte Kühnbaum-Schmidt als einfühlsame, kluge und mutige Frau, die aufmerksam und achtsam auf Menschen zugehe. Sie habe "Lust an Theologie" und zeichne sich aus durch Offenheit und Freude auf das Neue.

Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt sagte in ihrer Predigt, dass über alle Grenzen von Konfessionen, Religionen, Weltanschauungen und Nationalitäten hinweg nach Versöhnung und Frieden gesucht werde, "mögen die Töne der Nationalisten und Populisten in unserem Land oder wo auch immer in dieser Welt auch noch so laut werden und noch so schrill sein".

Die evangelische Nordkirche wurde Pfingsten 2012 gegründet und umfasst die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Sie hat heute rund zwei Millionen Gemeindeglieder. Amtssitz der Landesbischöfin ist Schwerin. Ihre Predigtstätten sind der Schweriner und der Lübecker Dom.

"Geistliche Wünsche, segensreiche Worte bekommst Du genug in diesen Stunden und Tagen", sagte Meister in seiner Ansprache an die neue Landesbischöfin. "Von mir bekommst du einen Gutschein für ein paar schöne Schuhe. Wie heißt es schon im Markusevangelium: „Und gebot ihnen, nichts mitzunehmen auf den Weg als allein einen Stab, kein Brot, keine Tasche, kein Geld im Gürtel, wohl aber Schuhe an den Füßen.“ (MK 6,8+9)

Die Ansprache von Landesbischof Ralf Meister können Sie hier nachlesen.

(epd/Bischofskanzlei)
Quelle: Bild: Marcele Hernandez/Nordkirche
Landesbischof Ralf Meister vollzog als Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) die Einführungshandlung und übergab der neuen Landesbischöfin das Amtskreuz.