© Jens Schulze
© Heiko Preller

Landesbischof Ralf Meister

1. Mai: Solidarität ist eine geistliche Aufgabe

Fri, 01 May 2020 10:52:19 +0000 von . Bischofskanzlei

Zum ersten Mal seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbunds gibt es in diesem Jahr keine Demos und Kundgebungen auf Straßen und Plätzen zum Tag der Arbeit. Solidarität heißt in diesen Tagen: Mit Anstand Abstand halten. Der DGB hat unter dem Motto "Solidarisch ist man nicht alleine" um Videostatements gebeten. Landesbischof Ralf Meister ist überzeugt: "Solidarität ist eine geistliche Aufgabe. Sie fragt nicht nach Grund und Herkunft einer Notlage."