© Jens Schulze

Abschied und Neubeginn im Ökumene-Referat der Landeskirche

Fri, 14 Feb 2020 17:53:03 +0000 von . Bischofskanzlei

Ökumene
Dirk Stelter ist künftig in der Landeskirche Hannovers zuständig für Mission und Ökumene. Im Gottesdienst in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in Hannover wurde er von Landesbischof Ralf Meister für seinen Dienst gesegnet. 

Stelter ist Nachfolger von Rainer Kiefer, der seit Dezember Direktor des Evangelischen Missionswerks in Deutschland ist und heute offiziell aus seinem Dienst in Hannover verabschiedet wurde.

Landesbischof Meister hob hervor, wie viele Wege Rainer Kiefer in der weltweiten Ökumene "zwischen Menschen angebahnt, eröffnet, verstärkt, vernetzt und vertieft" habe. Er dankte Kiefer besonders dafür, dass er ihm persönlich in der gemeinsamen Arbeit zu einem tieferes Verständnis für die Ökumene verholfen habe. 

Dirk Stelter, der bis 2015 im Haus kirchlicher Dienste der Landeskirche für Ökumene zuständig war und dann zum Kirchenamt der  Evangelischen Kirche in Deutschland wechselte, bringe "Offenheit für neue Modelle, andere Begegnungen, überraschende Kontaktaufnahmen und Kommunikation" und die Fähigkeit zum Aufbau von Netzwerken in seine neue Aufgabe mit.